Weihnachtsgrüße aus Eseloh

wir bedanken uns

bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünschen Ihnen und Ihren Familien und Freunden ein erholsames und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.

Ein Bild von Levi

Ink-Jet Codierung auf Tiefzieh-Verpackungsmaschine

Passend zu unserem BestCode Ink-Jet Kennzeichnungsprogramm bieten wir eine fertige Lösung zur Kennzeichnung von MHD oder Lot Nummern auf Tiefzieh Verpackungen an. Diese x-y Verfahreinheit bietet zusammen mit unseren Ink-Jet Codierern eine programmierbare Einheit für Ihre Kenzzeichnung. Diese Einheit kann nachträglich an fast jede Verpackungsmaschine angebaut werden. Sowohl in x als auch in y Richtung können die Codierpositionen gespeichert werden und somit ist eine grenzenlose Flexibilität gewährleistet. Selbstverständlich für die Lebensmittel Verpackung geeignet.

Basisaufbau passend für nahezu jede Tiefzieh-Verpackungsmaschine

Ink Jet Kennzeichnung von Rohrbauteilen

Alles aus einer Hand: Zur reibunglosen Ink-Jet Kennzeichnung verschiedenster Bauteile benötigte der Kunde eine komplette Anlage aus einer Hand. So konnte er bei „concodeq“ fündig werden. Aus unserem BestCode Programm wurden die geeigneten Ink-Jet Maschinen eingesetzt und das Förderband, sowie der Rundteller wurden kundenspezifisch konstruiert und gebaut. So kann nun die 6-zeilige mit verschiedenen Schriftgrößen versehene Kennzeichnung schnell und qualitativ hochwertig ausgeführt werden.

Zwei BestCode Ink Jet 86 drucken Artikeltext

Abkündigung der Etikettendrucker Serie A4+

Etikettendrucker A4+

 

wird zum

SQUIX 4

Abkündigung der A4+ Etikettendrucker

Zum 31.01.2017 wird der bewährte A4+ offiziell abgekündigt. Das Nachfolgemodel wird der neue innovative SQUIX 4. Mehr Infos zu unseren Thermotranferdruckern finden Sie unter Etikettendrucker.

Welcher Drucker passt zu meiner Anwendung? Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an unter 02358 902930 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Weihnachtsgrüße aus Meinerzhagen

wir bedanken uns

bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünschen Ihnen und Ihren Familien und Freunden ein erholsames und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017.

Ihr Team der CCE GmbH

Seitliche Übereck Etikettierung von Kartonagen

Seitliche Etikettierung von Kartonagen im Durchlauf mit einem Übereck Etikett

Um sicher zu stellen, dass gestapelte Kartonagen auf einer Palette von zwei Seiten identifiziert werden können bietet es sich an ein Etikett über Eck aufzubringen. Durch diese Lösung wird pro Karton nur ein Etikett benötigt. Das Etikett wird automatisch von einem intergriertem Thermotransferdrucker mit einem Barcode bedruckt. Die Hälfte des Etiketts steht nach dem Etikettiervorgang als Fahne über und wird durch eine pneumatische Anrolleinheit im Durchlauf über Eck angerollt.

Mehr Informationen zu unseren Etikettiersystemen finden Sie hier

Übereck Etikettierung Kartonagen
Übereck Etikettierung Kartonagen
Übereck Etikettierung Kartonagen

Rundumetikettierung / Etikettierung von runden Behältnissen

Genaue Etikettierung von Rundflaschen mit unserem 3-Rollen-System

Um runde Flaschen oder Behältnisse mit einem Rundum-Etikett zu versehen bieten wir je nach Anforderung unser 3-Rollen-System an. Dieses System bietet eine sehr genaue und faltenfreie Anbringung des Etikettes. Bei dieser Lösung werden die runden Behältnisse in einem 3-Rollen-System festgehalten und nach Vorspenden des Etikettes gedreht. Durch diese Drehung wird das Etikett "mitgenommen" und angedrückt. Nach dem Etikettiervorgang fährt das System wieder offen und die Flasche wird automatisch weitergefördert.

Unsere Etikettieranlagen sind modular aufgebaut. Dies erlaubt eine einfache Integration von vielen erhältlichen Zubehör wie beispielsweise Auffangdrehteller, integriertes Druckwerk (Thermotransfer oder Heißpräge) oder ein Ink-Jet Drucker zur nachträglichen Kennzeichnung der Behältnisse. 

Unsere Anlagen zur Rundumetikettierung finden Sie hier

Etikettierung von runden Behältnissen

Rundumetikettierer und Seitenetikettierer

Etikettieranlage zur Aufbringung eines Seitenetiketts auf runde und flache Behältnisse

Um runde Behältnisse mit einem seitlichen Etikett zu versehen bieten wir Ihnen je nach Anforderung verschiedene Lösungsmöglichkeiten an. Eine davon ist die Rundumetikettierung mit unserem Wrap-Around-System. Die Etikettieranlagen bestehen im wesentlichen aus einem Förderband auf Untergestell, einem Etikettenspender und dem bereits genannten Wrap-Around-System.
Unsere Etikettiersysteme sind modular aufgebaut. Dies erlaubt das einfache Integrieren von vielen optionalen Zubehör wie beispielsweise Thermotransferdruckwerk oder angetriebenen Rundteller zum Sammeln der bereits etikettierten Produkte. Beim Etikettieren mit dem Wrap-Around-System wird das Produkt in ein mit gleicher Geschwindigkeit fahrendes Andrucksystem geführt. Hierdurch wird die Flasche in Rotation gebracht und das Etikett wird gleichmäßig angedrückt.
Wahlweise kann das System minutenschnell umgerüstet werden um flache Produkte von der Seite zu etikettieren. Hierzu wird das Wrap-Around-System händisch entnommen und durch eine Gegendruckplatte ersetzt. Zudem wird eine Andruckbürste angebracht. Die genaue Funktionsweise erfahren Sie im Video unten. Einsatz finden diese Systeme Vorzugsweise in der Lebensmittel- oder Chemieindustrie.

CCE GmbH - Etikettiersysteme für jede Anforderung

Weitere Infos zu unseren Etikettiersystemen finden Sie unter CCE Etikettiersysteme

Etikettieranlage zur Rundumetikettierung mit Auffangteller

Neuer Etikettendrucker SQUIX, Nachfolgemodell des A4+

Etikettendrucker SQUIX

Neuer Thermotransferdrucker / Etikettendrucker SQUIX

Als Weiterentwicklung des bewährten Etikettendruckers A4+ ist ab sofort der neue SQUIX erhältlich. Dieser Thermotransferdrucker eignet sich ideal für das industrielle Umfeld. Die Bedienung erfolgt über ein 4.3" Touchdisplay. Die Bedienoberfläche wurde den heutigen Smartphones nachempfunden. Dies bietet eine intuitive, gewohnte und sehr einfache Bedienung des Etikettendruckers. Weitere Highlights sind die Zuverlässigkeit und die Schnelligkeit des gesamten Systems. Zudem kann jedes Gerät individuell mit einem 200dpi, 300dpi oder 600dpi Druckkopf ausgestattet werden. Auch ein späterer Tausch zwischen den verschiedenen Druckköpfen ist möglich. Dank der neuen Wechselvorrichtung ist dies in sehr kurzer Zeit durchgeführt. Weiter kann der SQUIX mit der gesamten A4+-Peripherie (Schneidmesser, externer Aufwickler und Applikatoren) ausgestattet werden. Müssen Signale oder Daten von extern an den Drucker gesendet werden bzw. es werden Statusmeldungen aus dem Drucker benötigt steht eine I/O-Schnittstelle sowie acht Ein- und Ausgänge zur Programmierung bereit.
Etikettendrucker SQUIX Basismodell

Jetzt Angebot anfordern

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 02358 902930
frage@concodeq.de

Typenübersicht Etikettendrucker / Thermotransferdrucker SQUIX

Etikettendrucker SQUIX Basisversion

Basisversion

Die SQUIX Basisversion dient zur Bedruckung von Etiketten und Endlosmaterial. Dieses muss auf Rolle gewickelt bzw. auf Leporello gefaltet sein. Das Material wird nach Fertigstellung des Druckes händisch über eine Abreiskante getrennt. Optional kann ein Schneidmesser oder ein externer Aufwickler genutzt werden.
Etikettendrucker SQUIX Spendeversion

Spendeversion P

Alle Details gemäß der Basisversion. Zusätzlich kann das Material gespendet werden. Hierbei wird das Trägermaterial intern aufgewickelt. Das Etikett löst sich dadurch automatisch und kann von Hand oder von einem Applikator entnommen werden. Der Drucker ist mit einer I/O-Schnittstelle ausgestattet.
Etikettendrucker SQUIX Basisversion Mittengeführt

Basisversion M

Alle Details gemäß der Basisversion. Das zu bedruckende Material wird im Gegensatz zur Standardversion mittig geführt. Es können insbesondere sehr kleine und schmale Endlosmaterialien wie Schläuche bedruckt werden. Für sehr schmale und dünne Materialien bieten wir die passenden Druckwalzen an.
Etikettendrucker SQUIX Spendeversion Mittengeführt

Spendeversion MP

Details gemäß Basisversion M und Spendeversion P. Das Material wird mittig geführt und kann zusätzlich gespendet werden.
Etikettendrucker SQUIX RFID

RFID Schreib-/Lesemodul

1.5 HF nach ISO/IEC 15693 mit 13,56 MHz 1.6 UHF nach ISO/IEC 18000-6C/EPC Class 1 Gen 2 Die Smart Labels werden bedruckt, der integrierte RFID-Chip geprüft und beschrieben. Bei einem Fehler wird das Etikett mit einem Gitteraufdruck gekennzeichnet. Die Schreib-/Lesekommandos sind in der druckereigenen Sprache JScript implementiert. Das Material wird mittig geführt
Etikettendrucker SQUIX Mittengeführt Textil

Separator MT Textilbedruckung

Bevorzugt für Endlos-, Textilmaterialien und Schrumpfschläuche. Das Transferband kann nach dem Drucken auf dem Textilband verkleben. Der Separator trennt mit einer Zugwalze das Material von der Transferfolie. Zusätzlich wird die Eindruckgenauigkeit verbessert.

Funktionen

Etikettendrucker SQUIX Funktionen

Jetzt Angebot anfordern

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 02358 902930
frage@concodeq.de

1. Abdeckhaube

Die Abdeckhaube besteht aus klarem, schlagfestem Kunststoff. Beim Aufklappen wird die Haube eingeklappt. Dies spart Platz. Dank der klaren Abdeckhaube kann jederzeit der Druckstatus oder Materialverbrauch gesichtet werden.

2. Grundgehäuse

Das Grundgehäuse besteht aus stabilem Aluminium Druckguss

3. Spendefunktion

Je nach Typ ist der SQUIX mit einer Spendefunktion ausgestattet. Hierbei wird das Etikett vom Trägermaterial gelöst und zur Abnahme bereit gestellt. Das Trägermaterial wird intern aufgewickelt.

4. Peripherieanschluss

Der Drucker ist vorbereitet zum Anschluss von Peripheriegeräten wie beispielsweise Schneidmesser oder Applikator

5. Thermotransferbandhalter

Die dreiteilige Spannachse für die Thermotransferfolie ermöglicht einen schnellen und einfachen Wechsel der TT-Band Rolle

6. Etikettenrollenhalter

Der Rollenhalter ermöglicht eine gleichbleibende Position der Etikettenrolle. Dies gewährleistet einen ordnungsgemäßen Materialvorschub und eine genaue Etikettenbedruckung.

7. Interner Aufwickler

Der interne Aufwickler dient zur Aufwicklung des Trägermaterials im Spendevorgang oder der kompletten bedruckten Etiketten inkl. Trägermaterial. Die Rolle kann anschließend einfach entnommen werden.

8. Schwinge

Die federnde Schwinge mit Umlenkrollen aus Teflon dämpft die Zugkraft beim Druckstart und verbessert damit die Eindruckgenauigkeit.

Hochauflösender grafikfähiger Druck mit dem neuen Großschriftdrucker der NEO-Serie

Hochauflösender grafikfähiger Druck auf allen Materialien

Mit den neuen Großschriftdruckern der NEO-Serie drucken Sie problemlos hochauflösend auf allen Materialien. Dies bei einer Schrifthöhe bis zu 140mm. Materialien wie Papier, Karton, Kunststoff, Metall, Aluminium oder Glas können so flexibel und einfach mit variablen Text, Barcodes, Logos oder Bildern gekennzeichnet werden. Die Systeme sind sehr kompakt und können problemlos in jede Produktionslinie integriert werden. Dank standardmäßiger Ethernetschnittstelle kann das System in eine vorhandene Datenbankstruktur eingebunden werden. So können variable Felder auch von extern gefüllt werden. Aufgrund der hohen Schriftgröße entfällt ein investieren in vorgedruckte Verpackungen. So können Sie indivduell und flexibel auf Ihre Kundenwünsche eingehen bzw. auf Änderungen im Produktionsprozess reagieren. Dank verschiedener Tinte kann der Aufdruck auf farbig erfolgen. Mehr Informationen zu unserem neuen Großschriftdrucker finden Sie HIER